US-amerikanische Schauspielerin (1933-)

Kim Novak in „Vertigo: Aus dem Reich der Toten“ (Vertigo, 1958)

Unglaublich, dass dieser Film ursprünglich kein Erfolg war.

Als ich Vertigo zum ersten Mal sah, war Kim Novak für mich der Inbegriff von Schönheit schlechthin. Diese Augen … diese Augenbrauen … ich war hin und weg. Dass der Film schon damals ein Klassiker war und Frau Novak inzwischen deutlich mehr Jahre auf dem Tacho hatte, spielte keine Rolle.

Der Film ist für mich zeitlos und ich könnte ihn wohl einmal pro Woche sehen, ohne dass mir dabei langweilig würde.

Gezeichnet, per Hand, am Tablet, in Infinite Painter. Das Original ist ca. A4. Ein Klick auf das Bild führt zu einer größeren Ansicht.

Beim Kolorieren ist mir diesmal ein bisschen der Farbeimer ausgerutscht. Die Schwarzweißversion finde ich letztzlich schöner:

Mehr gefällig?