plugins

Auf der Suche nach einer besseren Galerie

Die mit WordPress ausgelieferte Galerie genügt meinen Ansprüchen nicht. Dass ich damit nicht allein bin, sehe ich an der Zahl der verfügbaren Gallery-Plugins.

Kurze Erklärung: Man kann in einen WordPress-Beitrag mehrere Bilder als „Galerie“ einfügen. Diese Bilder erscheinen dann als Miniaturen im Beitrag; ein Klick auf die Miniatur öffnet entweder eine separate Seite mit dem Bild oder das Bild direkt.

Nachteile dieses Ansatzes: Es ist unbequem, sich Bild für Bild durch solche Galerien zu kämpfen. Um sich durch die Bilder durchklicken zu können, braucht man eine Lightbox. Darüber hinaus sind Galerien fest an einen Beitrag gekoppelt. Und so begann die Qual der Wahl.

Weiter →
von Gerald Himmelein in Administrativa