zeichnung

Hase gegen Schildkröte

Im Englischen rennt der Hase nicht gegen einen Igel um die Wette, sondern gegen eine Schildkröte.

Wie kam ich auf die Idee, das zu zeichnen? Keine Ahnung. Gelegentlich zeichne ich einfach drauf los.

Weiter →

von Gerald Himmelein in Grafisches, Zeichnungen

Bauarbeiter im Portrait

Fantasie-Portraits von Bauarbeitern. Ich wollte, dass sie so hässlich aussahen, wie ich sie mir nur vorstellen konnte.

Ich hatte da nämlich eine Rechnung offen.

Weiter →
von Gerald Himmelein in Grafisches, Zeichnungen

Mal was Gruseliges

2007 hatte der Comicladen „Comics am Raschplatz“ (später „Comics am Steintor“, inzwischen gar nicht mehr) einen Zeichenwettbewerb ausgeschrieben. Kurz zuvor hatte ich den britischen Film „The Descent“ gesehen, der auf Deutsch den trashigen Untertitel „Abgrund des Grauens“ trägt.

Im Film erkunden sechs mutige Frauen eine Höhle und stoßen dort auf ziemlich gruselig aussehende Kreaturen. Das Aussehen dieser Kreaturen habe ich für den Zeichenwettbewerb aus dem Gedächtnis nachgezeichnet.

Weiter →
von Gerald Himmelein in Zeichnungen

Skizzen aus Hannover, September 2018

Mittwochsnachmittags trifft sich in Hannover eine Gruppe von Künstlern, um Sehenswertes aus der Stadt zu zeichnen. Sie haben mich noch nicht weggeschickt.

von Gerald Himmelein in Zeichnungen