filmgenuss

Ein Viertel Hobbit … oder weniger

Ein Viertel Hobbit … oder weniger

Die ersten beiden Hobbit-Filme von Peter Jackson habe ich nur auf Blu-ray gesehen, aber immerhin in 3D. Danach habe ich meiner Frau vorgerechnet, dass wir daheim nur ein Viertel dessen gesehen haben, was auf der Kinoleinwand war.

Weiter →
von Gerald Himmelein in Eindrücke, Gesehenes

Von der Lampe unerhört

Ich bin bei einem Freund zu Besuch. Wir wollen einen Film sehen, aus der Konserve. Der Film ist spannend, aber das Licht der großen Stehlampe neben dem Sofa reflektiert störend auf dem Fernsehbildschirm. Ich frage, ob man die Lampe vielleicht abschalten könne.

Er hebt die Stimme: „Alexa, schalte die große Stehlampe aus.“ Die Lampe bleibt an. Er blickt mich entschuldigend an: „Es ist wohl zu laut im Raum.“ Der Film läuft derweil weiter. Ich schlage vor, den Film zu pausieren.

Weiter →
von Gerald Himmelein in Eindrücke, Erlebtes